Deilinghofen wirkt immer noch sehr nachhaltig

Beitrag von Martin Brauner (NEWS-Redaktion) |

Zusammenspiel mit dem Musikzug Plettenberg

Auch einige Tage nach unseren Mitwirken beim 150jährigen Jubiläum des Bürgerschützenvereins im sauerländischen Deilinghofen ist unter uns Musikern immer noch ein positives Feedback zu verspüren.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal beim Bürgerschützenverein für die freundliche Aufnahme bedanken. Auch den Musikkameraden aus Plettenberg sind wir für das spontane und harmonische Zusammenspiel zu großem Dank verpflichtet.

Ohne vorherige Absprache bzw. ohne einen Austausch über das potentielle Notenmaterial funktionierte das Zusammenspiel zwischen dem Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Plettenberg und dem Musikverein Garrel von 1920 e. V. reibungslos. In den einzelnen Registern herrschte darüber hinaus sofort ein freundschaftliches und stimmungsvolles Verhältnis, das sich unmittelbar auf die Gäste des Schützenfestes übertrug.

Die Zuhörer im vollbesetzten Festzelt skandierten gleich mehrfach „Zugabe“ und dem möchte sich die NEWS-Redaktion gerne anschließen:

Eine Zugabe – wann und wo auch immer – hat das gemeinsame Musizieren verdient!!!

Weitere Infos über den Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Plettenberg finden Sie unter:

www.musikzug.info


Informationen über den Bürgerschützenverein Deilinghofen können hier eingesehen werden:

www.bsvdeilinghofen.de

Mehr als 90 Musiker/innen aus Plettenberg und Garrel überzeugen im Zusammenspiel
Die "Punktlandung" zur Ankunft war etwas hektisch
Die Rückfahrt im Bus verlief erwartungsgemäß sehr "stimmungsvoll"