Martin Brauner - Musiker des Jahres 2019

Beitrag von Generalversammlung vom 08.02.2020 |

Euphonist engagiert sich vielseitig im Musikverein

Auf der diesjährigen Generalversammlung haben die anwesenden MVG-Mitglieder u. a. auch einen „Musiker des Jahres 2019“ gewählt. Das mehrheitliche Votum fiel dabei auf Martin Brauner (Euphonium). Das Reglement sieht für potentielle Kandidaten eine geheime Wahl vor, wobei ein vorheriges Vorschlagsrecht ausgeschlossen wird.

Neben den Glückwünschen des Vorstands und der übrigen Musikerkollegen erhielt Martin Brauner als Erinnerung eine Notenschlüssel-Trophäe mit Jahreszahl.

Martin gehört dem Musikverein Garrel seit 1995 an. Zuvor war er im Blasorchester „Cäcilia“ Emstek sowie im Schützenmusikzug Hoheging-Kellerhöhe-Bürgermoor aktiv.

Dem Musikverein Garrel stand Martin Brauner von Januar 1995 bis Dezember 2005 als Dirigent vor. Danach wechselte er ins Bariton- bzw. Euphoniumregister, wo er auch heute noch aktiv ist.

Martin, der als „MVG - PR-Manager“ viel Wert auf eine breitgefächerte Öffentlichkeitsarbeit legt, steht im Bedarfsfall auch noch als vierter Dirigent zur Verfügung.

Also: Herzlichen Glückwunsch zur Wahl des Musiker 2019!

Notenschlüssel-Trophäe mit Widmung
Martin Brauner - Musiker des Jahres 2019