Ob Krankenhaus, Schule, Beruf oder Alltag...

Beitrag von Martin Brauner (NEWS-Redaktion) |

….“Lambert“ erfreut überall die Gemüter

Als vor einigen Monaten das Maskottchen „Lambert“ als neues Mitglied des Ausbildungsorchesters vorgestellt wurde, hätte sich wohl niemand den großartigen Erfolg dieser außergewöhnlichen Idee erträumen lassen.

Seither bereist Lambert unter strenger Einhaltung der jeweils geltenden Hygienebestimmungen die Mitglieder des Nachwuchsorchesters, wobei die einzelnen Erlebnisse in einem separaten Tagebuch dokumentiert werden.

Auf seiner Reise wurde Lambert nicht nur in verschiedenen Ortschaften des Landkreises gesichtet. So verfolgte er beispielsweise sehr aufmerksam ein Fußball-Länderspiel; hörte den Musikern beim heimischen Proben zu oder diente als Begleiter bei einem Referat im Studium. Ferner schaute er sich mal im Krankenhaus um und verfolgte das Abfragen englischer Vokabeln.

Auf eine Sache freut sich Lambert jedoch bereits heute:

Die in Kürze anstehende erste gemeinsame Probe mit seinen Mitgliedern aus dem Ausbildungsorchester......

Lambert verfolgt ein Fußball-Länderspiel
Begeisterung herrschte auch im Krankenhaus
Ein Referat im Homeoffice fand er auch interessant
Bei den täglichen Übungseinheiten konnte Lambert Fortschritte vernehmen.
Englische Vokabeln hatte Lambert noch nie gehört