Schade, eigentlich hätten.....

Beitrag von Martin Brauner (NEWS-Redaktion) |

zwei erweitere Vorstände gerne miteinander gefeiert

Die Schützengilde „St.-Johannes“ Garrel und der Musikverein Garrel von 1920 e. V. führen seit Jahren ein harmonisches Miteinander. Was einst durch Gerhard Göken (damaliger Brudermeister) und Günther Meyer (ehemaliger MVG-Vorsitzender) initiiert wurde, wird durch die jetzigen Vereinsspitzen (Franz Breckweg / Schützengilde sowie Pascal Brauner / Musikverein) weiter vorangetrieben.

Schade......, eigentlich hätten nun die erweiterten Vorstände der Schützengilde sowie des Musikvereins gemeinsam einen geselligen Abend verbracht. Die derzeitige Pandemie lässt diese Zusammenkunft jedoch in der traditionellen Art und Weise nicht zu!

Wenn Sie, liebe NEWS-Leser*in mehr über die optimale Kooperation zwischen den Garreler Schützen und Musikern erfahren möchten, kann Ihnen die NEWS-Redaktion nur die 210-seitige Chronik des Musikvereins empfehlen!!! Diese beinhaltet mehr als 250 Fotos sowie auch viele informative Berichte – verpackt in einer humorvollen Art und Weise – rund um den 100-jährigen Jubiläumsverein.

Die Chronik ist u. a. auch Online für 25 € erhältlich:   www.in-garrel.de

(Es entstehen dem Käufer keine Versandkosten!)

Franz Breckweg und Gehard Göken - verdiente Brudermeister der Schützengilde Garrel