Wie einst in der Gründerzeit vor 100 Jahren

Beitrag von Martin Brauner (NEWS-Redaktion) |

.... Großer Gott wir loben dich

Leider steht der Probenraum aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie dem Musikverein Garrel immer noch nicht für seine Übungseinheiten zur Verfügung. Daher probt das Hauptorchester seit einigen Wochen immer freitags im Innenhof der Oberschule.

Da am vergangenen Freitag die Wetterlage ein „Outdoor-Training“ unmöglich machte, bot Pfarrer Paul Horst die kath. Kirche als Alternativlösung an. So trafen sich dann anschließend die Protagonisten unter Einhaltung der Hygieneauflagen im Kircheninneren.

Da der Musikverein Garrel in diesem Jahr auf sein 100-jähriges Bestehen zurückblicken kann, eröffnete man die Probe mit dem Choral „Großer Gott wir loben dich“.

Da der Verein in seiner Gründerzeit noch keine Notensätze besaß, wurden die Musikstücke jeweils auswendig vorgetragen. In Anlehnung an den ersten Auftritt vor 100 Jahren führten die heutigen Vereinsmitglieder den Chroral an gleicher Stelle ebenfalls aus dem Gedächtnis heraus auf. Ein historischer Vortrag, der zeitweise ein „Gänsehaut-Feeling“ hervorbrachte.......

Wenn Sie, liebe NEWS-Leser*in, weitere Informationen über die langjährige Geschichte des Musikvereins erfahren möchten, kann Ihnen die NEWS-Redaktion nur die gerade erschienene Chronik zum 100-jährigen Jubiläum des Musikvereins Garrel von 1920 e. V. empfehlen!!!

Diese beinhaltet 210 Seiten, wobei neben 250 Fotos auch viele informative Berichte – verpackt in einer humorvollen Art und Weise – rund um den Jubiläumsverein erschienen sind.

Die Chronik ist u. a. auch Online für 25 € erhältlich: www.in-garrel.de







Vor 100 Jahren spielte der Musikverein Garrel erstmalig den Chroal "Großer Gott" in der kath. Kirche.