Ausbildungsorchester glänzt auf ganzer Linie

.... musikalisch und im neuen Outfit

Fotoimpressionen: Die Ausbildungsmusiker in ihren neuen Uniformen

Endlich! Endlich! Nach mehr als 1 ½ Jahren konnte das Ausbildungsorchester des Musikvereins Garrel von 1920 e. V. wieder einen öffentlichen Auftritt verzeichnen.

Die Vorfreude bei den Nachwuchsmusiker*innen war unbeschreiblich groß. Zum ersten Mal präsentierten sie sich hierbei in ihren neuen Uniformen, die zuvor noch mit einem Anstecker „100-Jahre-Musikverein“ aufgewertet wurden. Auch gab es in den Reihen den einen oder anderen Debütanten. In dem fast einstündigen Konzert wurden diverse Musikstücke aus dem vielseitigen Repertoire des Ausbildungsorchesters vorgetragen.

Sicherlich hätte die Veranstaltung auf dem Aktionsplatz an der Thülsfelder Talsperre mehr Zuschauer verdient gehabt; dennoch honorierten die Anwesenden die Leistungen der talentierten Musiker*innen mit lautstarken Ovationen.

Ein besonderes Lob gilt hierbei der Dirigentin Simone Tieke, die ihre Musiker*innen in zahlreichen Proben hervorragend auf den heutigen Tag vorbereitet hatte.

„Ich freue mich, dass alles so toll geklappt hat! Ich bin mächtig stolz auf die Truppe!“ so die überglückliche Dirigentin im Gespräch mit Zuhörern.