Ehrenmitglied feiert Geburtstag

Bernd Hinxlage vollendet sein 72. Lebensjahr

In der MVG-Uniform: Bernd Hinxlage

Am 24. September vollendet unser langjähriges Mitglied Bernd Hinxlage sein 72. Lebensjahr, wozu der Musikverein Garrel von 1920 e. V. von ganzen Herzen gratuliert. Bernd Hinxlage wurde auf der Generalversammlung am 9. Dezember 1977 in den Musikverein aufgenommen. Als Instrument hatten ihn die Verantwortlichen die große Trommel zugeteilt. Durch sein sicheres Taktgefühl konnte er mit Hilfe der großen Trommel, die in unserer Region auch als Pauke bezeichnet wird, die aktiven Musiker stets rhythmisch in richtige Bahnen lenken. Zu Ostern oder Weihnachten unterstützte Bernd den Musikverein oftmals mit seinem Zweitinstrument; die Piccolo.

Natürlich übernahm Bernd auch verantwortliche Tätigkeiten im Vorstand. Von 1981 bis 1984 hatte er den Posten des Instrumentenwartes inne. Als Bernd Hinxlage 1989 zum Jugendwart gewählt wurde, konnte er in kurzer Zeit viele talentierte Jungbläser für den Musikverein Garrel gewinnen. Es war in erster Linie sein Verdienst, dass die Jugendarbeit kontinuierlich ausgeweitet werden konnte. Bernd übte das Amt des Jugendwartes bis1997 aus.

Ende 2000 vollzog Bernd Hinxlage seinen Rückzug als aktiver Musiker, wobei er in den Folgejahren oftmals aushilfsweise als Paukenspieler zur Verfügung stand.

Aufgrund seiner großen Verdienste und seiner langjährigen Mitgliedschaft wurde Bernd einstimmig auf der Generalversammlung im November 2007 zum Ehrenmitglied gewählt. Bernd Hinxlage pflegt auch heute noch enge Kontakte zu seinen Garreler Musikern.


Wenn Sie, liebe NEWS-Leser*in, weitere Informationen über die langjährige Mitgliedschaft und musikalische Aktivität von Bernd Hinxlage erfahren möchten, kann Ihnen die NEWS-Redaktion die im letzten Jahr erschienene Chronik zum 100-jährigen Jubiläum des Musikvereins Garrel von 1920 e. V. empfehlen!

Diese beinhaltet 210 Seiten, wobei neben 250 Fotos auch viele informative Berichte – verpackt in einer humorvollen Art und Weise – rund um den Jubiläumsverein erschienen sind. - www.in-garrel.de